Sonntag, 4. Dezember 2016

Der zweite Advent

Ich freue mich auf den heutigen Tag und den Gottesdienst.Ich habe von einem Menschen folgende SMS heute Morgen erhalten." Der Herr erhebe Sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden ". Ich finde ein wunderbares Bibelwort.
Burkhard Henze

Samstag, 3. Dezember 2016

Gottes Hilfe

Ich vertraue Gott, dass Er Wege der großen Hilfe hat, die meine Vernunft weit übersteigen. Ich sollte immer damit rechnen, dass Seine Hilfe der großen Macht und  gewaltigen Wunder und Taten einschließt, die ich absolut menschlich nicht begreifen kann.
Burkhard Henze
https://wernergitt.de/gott-kennenlernen/antworten-auf-skeptische-fragen/ueber-wunder/1286-warum-unterscheiden-sich-die-biblischen-wunder-von-denen-in-anderen-wunderberichten

Freitag, 2. Dezember 2016

Glückseligkeit

Ich finde anderen Menschen Gutes zu tun, ist keine lästige Pflicht. Es sollte mir eine Freude sein, denn damit wächst meine eigene Gesundheit und Glückseligkeit. Schon Benjamin Franklin faßte es einleuchtend und kurz so zusammen :Wenn du andern Gutes tust, tust du dir das Beste.
Burkhard Henze
http://www.bibelpraxis.de/index.php?article.2016

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Sprechen

Wenn ich mir die Psychoanalyse anschaue, beruht die Therapie zu einem gewissen Grad auf dieser Heilkraft des Sprechens. Schon zu Zeiten der Bibel und spätestens seit den Tagen Sigmund Freuds wissen die Psychotherapeuten, dass sich ein Patient von inneren Spannungen befreien kann, einfach durch das Sprechen, nur dadurch, dass er redet. Warum, was steckt dahinter ? Vielleicht sehen wir unsere Probleme genauer, erkennen den Zusammenhang besser, wenn wir sie aussprechen. So ganz genau weiß es niemand.
Doch wir alle wissen, dass wir uns sofort richtig erleichtert fühlen, wenn wir es ausgespuckt, wenn wir uns die Probleme von der Seele geredet haben.
Burkhard Henze
 

Dienstag, 29. November 2016

Undankbarkeit

Ich stelle immer fest Undankbarkeit ist weit verbreitet, wenn man das weiss brauchen wir uns nicht zu ärgern. Ich vergesse immer schnell, dass JESUS an einem Tag zehn Aussätzige heilte -- und wirklich nur einer dankte ihm. Warum sollte ich mehr Dankbarkeit erwarten können als JESUS.
Burkhard Henze
http://www.keine-tricks-nur-jesus.de/2014-01/gott-ist-gut-zu-uns-seien-wir-dankbar.html

Etwas Neues

Ich habe bemerkt das Menschen die ihre tägliche Routine erfüllen und Veränderungen fürchten, diese Menschen können dagegen Ihr Leben am besten bereichern, indem sie etwas ganz Neues beginnen, ohne das Gewohnte aufzugeben. Sie erlernen ein Musikinstrument; vor der Reise in ein fremdes Land lernen Sie dessen Sprache; oder Sie nehmen ein Ehrenamt an.
Burkhard Henze

Montag, 28. November 2016

Überarbeitung

Viele Menschen rutschen ins Burnout nicht wegen Überarbeitung. Sie leiden an Unkonzentriertheit und innerer Unruhe. Warum, weil sie ihre wertvollen Energien vergeuden und sich Sorgen über die viele Arbeit machen, die nie fertig wird.
Burkhard Henze
https://www.joyce-meyer.de/uploads/tx_carty/MachDirKeineSorgen_Leseprobe.pdf